Dorint verlängert in Dresden und investiert in Renovierung

Umfangreiche Erneuerung und Umbau sollen 2019 abgeschlossen werden

Dresden/Köln, 09.02.2018 – Rechtzeitig zum 25-jährigen Jubiläum im Jahr 2019 wird das Dorint Hotel Dresden in neuem Glanz erstrahlen. Alle 243 Zimmer und viele öffentliche Flächen werden im Zuge grundlegender und umfassender Renovierungsarbeiten im laufenden Betrieb modernisiert. Grundlage dieser progressiven Planung ist die jetzt erfolgte Verlängerung des Pachtvertrages um 20 weitere Jahre, worauf sich die Dorint GmbH und die Hotelbesitzgesellschaft – an deren Kapital ab sofort auch die Tochter der HONESTIS AG, die DIS Deutsche Immobilien & Sachwerte GmbH, mit rund 66 Prozent beteiligt ist – geeinigt haben.

Das Dorint Hotel Dresden feiert 2019 25-jähriges Jubiläum – runderneuert und modernisiert. Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

„Als das Haus 1994 eröffnet wurde, zeichnete sich die Erfolgsgeschichte schon früh ab, da das Hotel nicht nur architektonisch reizvoll, sondern auch dank seiner zentralen Lage in der Residenzstadt von unseren Gästen schnell sehr gut angenommen worden ist“, so Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. „Hier kommen Individualreisende und Businessgäste vollumfänglich auf ihre Kosten und genießen einen erstklassigen Service made by Dorint. Nicht umsonst genießt das Dorint Hotel Dresden die Ehre, viele langjährige Stammgäste begrüßen zu dürfen.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Starke Frauenpower im Radisson Blu Hotel, Hamburg

In Hamburgs größtem Businesshotel sind mit Beginn des neuen Jahres zwei Positionen im Meetings & Events Bereich mit weiblicher Kompetenz besetzt worden.

Hamburg, 06.02.2018 – Von insgesamt 170 Mitarbeitern sind im Radisson Blu Hotel, Hamburg 88 Frauen beschäftigt. Die weibliche Präsenz ist in allen Arbeitsbereichen anzutreffen. In der Meetings & Events Abteilung stehen vorwiegend Frauen den Kunden mit nachhaltigen Tagungskonzepten und individuellen Event-Gestaltungen fachkundig zur Seite. Eine davon, Christina Mauersberger, ist jetzt zum „Meetings & Events Sales Manager“ in Teilzeit ernannt worden. Die 38-jährige stieg im November 2010 mit der Position „Meetings & Events Sales Manager“ ein. Nach einer zweijährigen Elternzeit kam sie zunächst als „Meetings & Events Congress Sales Manager“ zurück.

Radisson Blu Hotel, Hamburg, Sarah Lüddecke und Christina Mauersberger

Und als perfekte Strippenzieherin in der Abteilung Meetings & Events ist Sarah Lüddecke (36) nun zum „Director of Meetings & Events Convention Sales“ befördert worden. Frau Lüddecke begann ihre Tätigkeit im Radisson Blu Hotel, Hamburg am 1. November 2015 als „Meetings & Events Sales Manager“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Personalien, Redaktion

Gäste-Höchstbewertungen für das Dorint Am Goethepark

Führendes Reiseportal HolidayCheck verleiht erneut begehrten Award an das Vier-Sterne-Superior-Hotel

Weimar, 25.01.2018 – Hervorragender Service, moderne Ausstattung, zentral gelegen und kulinarisch ein Genuss: Die Gäste des Dorint Am Goethepark Weimar haben ihren Aufenthalt im Vier-Sterne-Superior-Hotel mit Bestnoten bewertet. Sie vergaben 2017 an das Hotel ihres Vertrauens 5,5 von 6 möglichen Sonnen über HolidayCheck, das größte deutschsprachige Meinungsportal für Reise und Urlaub im Netz.

Stefan Velte, Head of Sales HolidayCheck, überreichte den HolidayCheck Award 2018 an Jeannette Jakob, Revenue Manager des Dorint Am Goethepark Weimar (Mitte), und Anja Liniger, Senior Sales Managerin des Hauses. Fotografin: Claudia Amm

Dank der zahlreichen lobenden Bewertungen ist das Dorint Am Goethepark Weimar jetzt erneut mit dem begehrten HolidayCheck Award ausgezeichnet worden. Die Bewertungsplattform mit Sitz in der Schweiz vergibt den Award jährlich an die besten internationalen Hotels. Auch für den HolidayCheck Award 2018 mussten die Häuser strenge Vorgaben erfüllen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Hotels

Dorint Charlottenhof Halle (Saale) bleibt ein bei Gästen beliebtes 4-Sterne-Superior-Hotel

Halle (Saale), 24.01.2018 – Neben der Neuklassifizierung durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) als First Class-Hotel freut sich das Team des Dorint Charlottenhof Halle (Saale) außerdem über den HolidayCheck Award 2018.

Michael Schmidt (links), Präsident DEHOGA Sachsen-Anhalt, gratuliert Christine Gering, stellv. Hoteldirektorin des Dorint Charlottenhof Halle (Saale), und Dr. Bertram Thieme, Direktor des Hauses, zum Doppelerfolg. Fotograf: Steffen Schindler, DEHOGA Sachsen-Anhalt. Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

Bereits zum siebten Mal in Folge stellte sich das Dorint Charlottenhof Halle (Saale) der Hotelklassifikation nach dem System der Hotelstars Union. Innerhalb dessen wird jedes teilnehmende Haus drei Jahre nach der letzten Einstufung durch den DEHOGA neu auf den Prüfstand gestellt. Das Hotel von Gastgeber und Direktor Dr. Bertram Thieme erzielte dabei ein herausragendes Ergebnis: Von 400 zu erreichenden Wertungspunkten hat das Hotel 626 erreicht und liegt damit 26 Punkte über der 5-Sterne-Kategorie. Dafür verdient sich das Haus an der Dorotheenstraße erneut das Zusatzprädikat „Superior“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Redaktion

Lufthansa Seeheim-Website mit neuem Auftritt

Optimal auf allen Endgeräten

Seeheim-Jugenheim, 24.01.2018 – Gleich zu Beginn des neuen Jahres wartet das Konferenzhotel Lufthansa Seeheim mit einer neuen Website auf. Gestaltet im ansprechenden Layout, wirkt die klare Struktur einladend, übersichtlich und frisch. Die Vorzüge des Hauses werden auch für konzernexterne Konferenzgäste und Neukunden unmittelbar deutlich.

Die Metanavigation leitet interessierte Besucher unter www.lufthansa-seeheim.de jetzt flexibel und intuitiv durch die Seite. Bequem lassen sich alle Informationen und Möglichkeiten rund um das Konferenzhotel Lufthansa Seeheim finden. Auch alles Wissenswerte zu Rahmenprogrammen sowie Aktivitäten im und um das Konferenzhotel ist auf kurzen Wegen erreichbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Internet

Historischer „Herrenkrug“ in Magdeburg wird Dorint Hotel

Feiern, tagen und genießen in geschichtsträchtigen Gemäuern

Magdeburg/Köln, 22.01.2018 – Mit dem „Historischen Herrenkrug Parkhotel an der Elbe“ in Magdeburg präsentiert die Dorint GmbH einen prestigeträchtigen Zuwachs in der Hotelfamilie. Unter der Leitung von Direktor Michel Y. Roze firmiert das Haus künftig als Dorint Herrenkrug Parkhotel Magdeburg.

„Mit diesem denkmalgeschützten Gebäudeensemble gewinnen wir nicht nur in architektonischer Hinsicht ein außergewöhnliches Schmuckstück hinzu“, betont Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass der historische Herrenkrug mit der Dorint Gruppe für die kommenden 20 Jahre eine neue Pächterin gefunden hat“, fügt Dirk Iserlohe, Vorstand der Honestis AG hinzu. Die Kölner Finanzholding hat sich mit Wirkung zum 1. Januar 2018 mehrheitlich an der Besitzgesellschaft des Herrenkrug Parkhotels beteiligt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

„Little New York“ in Mainhattan

Mit einem komplett neuen Restaurant startet das Lindner Hotel & Residence Main Plaza in Frankfurt ins neue Jahr. Eine Investition von 200.000 Euro in ein hochwertiges urbanes Design und eine neu kreierte Speisekarte sorgen nun im „New Brick“ für New Yorker Großstadtflair.

Frankfurt, 18. Januar 2018 – Saftiges Reuben Sandwich mit Pastrami oder knackiger Ceasar’s Salad als Vorspeise, ein rosagebratenes Greater Omaha Packers Steak mit Green Pepper Sauce als Hauptgang und als Dessert Süßes wie New York Cheesecake mit Oreo-Crumble – was Küchenchef Johannes Hanspach mit seinem Team in der offenen Showküche des New Brick zubereitet, lässt Hotelbewohner und externe Gäste kulinarisch in den berühmten Big Apple eintauchen.

Restaurant New Brick
Lindner Hotel & Residence Main Plaza – Frankfurt

New York, New York
Neben der beliebten Harrys New York Bar steht nun auch das Restaurant des Lindner Hotel & Residence Main Plaza, einem 86 Meter hohen Backsteinbau im Art déco-Stil des New York der 30er Jahre, ganz im Zeichen der US-Metropole. Auf der Speisekarte finden sich weitere amerikanische Klassiker wie Philly Cheese Steak Sandwich oder Lobster bisque. „Dabei sind uns hochwertige Produkte sehr wichtig“, betont Johannes Hanspach. Gerade beim Fleisch wird daher auf hohe Qualität und nachhaltige Tierhaltung wert gelegt. So stammen die Steaks und Filets von wildlebenden Angus-Rindern der Greater Omaha Packers Company in Nebraska, der höchsten Qualitätsstufe der USA, und das Geflügelfleisch von freilaufenden, natürlich gehaltenen Tieren aus bäuerlichen Betrieben.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastronomie, Hotels

Das Hotel Palace Berlin erhält Siegel der Industrie- und Handelskammer

Berlin, 17. Januar 2018 – Das Hotel Palace Berlin hat diese Woche erneut das IHK-Siegel „Exzellente Ausbildungsqualität“ erhalten. Die IHK würdigt damit nur Betriebe, die sich besonders für die Ausbildung und Nachwuchsförderung einsetzen. Das privat geführte Hotel konnte vor allem bei Gesprächen mit den Ausbildungsleitern und Auszubildenden selbst überzeugen.

IHK-Siegelübergabe im Hotel Palace Berlin mit Roman Krieger, Meike Al-Habash und Michael Frenzel

Das Siegel basiert auf Kriterien, welche die IHK Berlin mit Unternehmen und Verbänden erarbeitet hat, und gilt bis November 2019. Roman Krieger, Director of Quality & Training, sagt: „Um unsere Auszubildenden in den turbulenten Lehrjahren zu unterstützen und ihre Kernkompetenzen zu fördern, bieten wir ihnen viele interne Schulungen. Die Auszeichnung bestätigt uns in unserem Tun und das freut uns sehr.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Hotels

Dorint betreibt Schweizer Berghotel auf dem Beatenberg weitere 20 Jahre

Eigentümer verlängern Managementvertrag vorzeitig

Beatenberg/Interlaken, 16.01.2018 – Idyllisch gelegen zwischen saftigen Alpenwiesen, mit Panoramablick auf die Schweizer Berge und den Thunersee: Das Dorint Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken ist ein beliebtes Ziel für Familien, Sportbegeisterte und Wellnessfreunde. Mit 450 Betten ist das Bergresort eins der größten Hotelbetriebe im Berner Oberland und seit fast 40 Jahren eine touristische Stütze in dieser Ferienregion. Dank der frühzeitigen Verlängerung des Managementvertrags zum Beginn des Jahres bleibt das Schweizer Vier-Sterne-Hotel auch für die kommenden 20 Jahre zu jeder Jahreszeit ein Garant für perfekte Erholung. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit haben sich die Eigentümer des Hauses entschlossen, die Kooperation mit der Dorint GmbH fortzusetzen.

Das Vier Sterne Hotel bleibt für 20 weitere Jahre ein Dorint Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken.

„Das Dorint Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken ist durch seine einzigartige Lage im Naturparadies Beatenberg im wahrsten Sinne des Wortes ein herausragender Standort und wir freuen uns sehr, das Haus weitere 20 Jahre betreiben zu dürfen“, betont Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. „Unsere drei Hotels in der Schweiz sind wichtige Aushängeschilder für Dorint“, fügt Dirk Iserlohe hinzu, Vorstand der Honestis AG, zu der die Dorint GmbH gehört. „Zusammen mit dem Dorint An der Messe Basel und dem Dorint Airport-Hotel Zürich sind wir hier sowohl für Individualreisende als auch für Businessgäste optimal aufgestellt.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Redaktion

Dorint eröffnet Hotel in Chemnitz

Tagen, speisen und schlafen mit Panoramablick

Chemnitz, 02.01.2018 – Monatelang liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, am 1. Januar konnte endlich gefeiert werden. Pünktlich zum Jahresbeginn begrüßt die Dorint GmbH mit dem Dorint Kongresshotel Chemnitz ein neues Mitglied in der Familie. „Wir freuen uns sehr, mit dem Standort Chemnitz unser Portfolio erweitern zu können“, sagt Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. „Die Übernahme des ehemaligen Mercure Hotel Chemnitz ist im Rahmen unserer Wachstumsstrategie ein weiterer wichtiger Schritt, um unsere Präsenz auch in den östlichen Bundesländern weiter zu verstärken.“

Das denkmalgeschützte Gebäude gehört zu den höchsten Bauwerken Sachsens. Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

Mit dem Dorint Kongresshotel Chemnitz gewinnt die Hotelgruppe nicht nur in architektonischer Hinsicht einen besonderen Zuwachs. Das denkmalgeschützte Gebäude zählt zu den höchsten Bauwerken Sachsens und bietet eine atemberaubende Aussicht über die geschichtsträchtige Stadt in der Metropolregion Mitteldeutschland. Herzstück des charakteristischen Wolkenkratzers ist das Panoramarestaurant, von dem aus bis zu 200 Gäste bei gutem Wetter bis ins Erzgebirge blicken können. Über eine einmalige Aussicht verfügt auch ein Großteil der 101 komfortabel ausgestatteten Zimmer und Suiten, die nun in den nächsten 6 Monaten komplett renoviert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels