Das Westin Hamburg präsentiert sich als Topadresse für Events, Konferenzen und Meetings

Aktuelles Meeting-Paket „Westin BE WELL“ für gesteigerte Produktivität und frische Energie

Hamburg, 16. Juli 2018 – Konstruktives Arbeiten in einer außergewöhnlichen Location: Seit der Eröffnung im November 2016 hat sich das Westin Hamburg zur Top-Location für Events, Konferenzen, Meetings und Tagungen etabliert. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an Services, Paketen und Bausteinen, die sich sowohl an Unternehmen als auch Privatpersonen richten und individuell auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten sind. Dank der exponierten Lage, des prämierten Designkonzepts und des ganzheitlichen Wellbeing-Ansatzes bietet das Westin Hamburg die idealen Bedingungen für ein effizientes Arbeiten, Tagen und Feiern in stilvoller Wohlfühlatmosphäre.

Außenansicht Westin Hamburg (Bildnachweis: Marriott International)

Hamburg zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Internationale Publikationen wie der Condé Nast Traveller, die New York Times und die LA Times listen die Hansestadt aktuell sogar unter den Top-Destinationen weltweit. Wie Hamburg Convention in einer Marktstudie ermittelt hat,  spielen die MICE-induzierten Übernachtungen eine wesentliche Rolle für die positive Hotelauslastung der Stadt. Insgesamt 1,8 Millionen Teilnehmer verbuchten 2017 bei rund 64.000 Tagungen und Kongressen rund 3 Millionen Übernachtungen – ein Anteil von etwa 25% an den Gesamtübernachtungen der Hamburger Hotellerie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Dorint ist Hotel- und Tagungspartner des Deutschen Tennis Bundes

Ausrichtung des DTB-Netzwerk-Treffens in der Rhön

Bad Brückenau, 12.07.2018 – Wenn sich der mitgliederstärkste Tennisverband der Welt zum Austausch trifft, sorgt Dorint für die perfekten Rahmenbedingungen. Beim Business Forum Tennis #2020 am 28. und 29. Juni hat der Deutsche Tennis Bund (DTB) einen besonderen Ort für sein diesjähriges Netzwerk-Treffen gewählt. Mit dem idyllisch im Grünen gelegenen Dorint Resort & Spa Bad Brückenau lernten die Teilnehmer ein zertifiziertes Business-Hotel kennen, das dank neuester Technik in 10 modernen und historischen Tagungsräumen alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltung erfüllt.

Das Dorint Resort & Spa Bad Brückenau, ein idyllisch gelegener Tagungsort. Fotografen: Burwitz & Pocha. Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

DTB-Vizepräsident Hans-Wolfgang Kende lobte die idealen Bedingungen, die Dorint als Hotel- und Tagungspartner in Bad Brückenau geschaffen hatte. „Für unsere Partner und für alle Teilnehmer war das Business Forum Tennis #2020 ein spannendes und lehrreiches Event. Einen großen Anteil an den erfolgreichen zwei Tagen tragen die Dorint GmbH und das ESB Marketing Netzwerk, denen unser Dank ebenso gilt wie der TDS für die gemeinsame Organisation.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Neues Tagungszentrum für Castanea Resort

Adendorf, 09.07.2018 – Das Best Western Premier Castanea Resort Hotel erweitert sein Angebot: Im Frühjahr 2018 startete der Bau des Castanea Forum Adendorf – ein dem Vier-Sterne-Superior-Hotel angeschlossenes Tagungszentrum für Veranstaltungen bis zu 400 Personen. Die Eröffnung des neuen Bereichs ist für April 2019 geplant.

Adendorf/Lüneburg, 09. Juli 2018. Ein neues Tagungszentrum für Adendorf bei Lüneburg: Auf dem Gelände des Best Western Premier Castanea Resort Hotel sind die Arbeiten an einem Neubau gestartet. Bis April 2019 wird das Vier-Sterne-Superior-Hotel in der Lüneburger Heide mit dem neuen Castanea Forum Adendorf sein Tagungsangebot ausbauen. Künftig können im neuen Tagungszentrum, das mit einem der fünf größten Säle in Norddeutschland ausgestattet sein wird, bis zu 400 Personen tagen und Konferenzen abhalten. Auf 950 Quadratmetern Fläche werden im künftigen Castanea Forum acht variable und miteinander verbindbare Veranstaltungsräume sowie Ausstellungsflächen und ein Foyer samt Bartresen und Welcome-Desk auf einer Ebene zu finden sein. Die Räume sind komplett säulenfrei gehalten, haben allesamt Tageslicht, garantieren mit fünf Metern Raumhöhe optimale Projektionsmöglichkeiten und sind klimatisiert. Eine große Terrasse mit Blick auf den resorteigenen Golfplatz wird für Entspannung in den Tagungspausen sorgen. Ein variables Beleuchtungskonzept, mobile Bühnen und Tanzflächen sowie moderne, fest installierte Beschallungs- und Lichttechnik runden die Ausstattung der neuen Räumlichkeiten ab. Besonderes Highlight: Das neue Tagungszentrum wird auch für PKW befahrbar sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Dank für 43 Jahre – Maritim verabschiedet Geschäftsführer Gerd Prochaska

Maritim Hotels, 09.07.2018 – 13 Jahre Maritim Geschäftsführer, fast dreißig Regionaldirektor und langjähriger Direktor der Maritim Hotels in Travemünde und Hamburg – Gerd Prochaska (65) blickt auf insgesamt 43 Jahre erfolgreiche Tätigkeit für die inhabergeführte deutsche Hotelkette zurück.

43 Jahre Maritim: Konzernchefin Dr. Monika Gommolla (4. von rechts) bedankt sich bei Gerd Prochaska (Mitte) für sein herausragendes Engagement. Der langjährige Geschäftsführer verabschiedet sich in den Ruhestand. Mit auf dem Foto die Maritim Geschäftsführer Roland Elter (2. von links) und Hendrik Förster (ganz rechts) mit den Regionaldirektoren. (Foto/Quelle: Oliver Vosshage / Maritim)

In fröhlicher und festlicher Runde wurde er nun von Kolleginnen und Kollegen, früheren Weggefährten und Konzernleitung für sein Engagement geehrt und in den Ruhestand verabschiedet.

Dazu Dr. Monika Gommolla, Inhaberin und Aufsichtsratsvorsitzende der Maritim Hotelgesellschaft, anlässlich der Feierstunde im Maritim Airport Hotel Hannover: „Die erfolgreiche Entwicklung der Maritim Hotels beruht in hohem Maße auf seinem kontinuierlichen Engagement, seiner Kreativität und seiner Begeisterung für die Branche: Ohne Gerd Prochaska wären wir nicht da, wo wir heute sind. Dafür gilt ihm mein herzlicher Dank.“

www.maritim.de

Veröffentlicht unter Hotels, Personalien

Neue gestaltete Zimmer und Suiten im St. Regis Mardavall Mallorca Resort

Zeitgenössisches Design und traditionelle mallorquinische Elemente bestimmen das Bild der neu gestalteten Zimmer und Suiten im St. Regis Mardavall Mallorca Resort

Mallorca, 03. Juli 2018 – Eingebettet zwischen dem türkisfarbenen Meer, dem spektakulären Tramuntana-Gebirge und dem exklusiven Yachthafen Puerto Portals steht das St. Regis Mardavall Mallorca Resort seit jeher für pure Entspannung pur. In allen 125 neu gestalteten und lichtdurchfluteten Zimmern und Suiten empfängt das Hotel seine Gäste jetzt mit einem Mix aus zeitgenössischem Design und traditioneller mallorquinischer Handwerkskunst.

Grand Deluxe Zimmer des St. Regis Mardavall Mallorca Resort. Bildnachweis: Marriott International

Modernes Design, mallorquinische Elemente und viel Liebe zum Detail bestimmen das neue Bild der großzügigen Zimmer und Suiten im St. Regis Mardavall, die von den Terrassen einen tollen Blick auf die prächtig blühenden Gärten und das Mittelmeer bieten. So schwebt über einem auf Mallorca gefertigten Massivholz-Schreibtisch eine Gubi-Designerlampe aus Messing des weltbekannten dänischen Architekten und Designers Louis Weisdorf. Tapeten mit Silber glänzendem Relief verleihen den Zimmern ein elegantes Ambiente, auf denen sich das warme Sonnenlicht der Insel perfekt widerspiegelt. Nach mallorquinischer Manier gefertigte Eisentüren mit Kunstglas sorgen für Ruhe und Intimität und das Flair der mallorquinischen Landschaft bringen Parkettböden aus Eiche in die Zimmer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels, Redaktion

Erfolgreicher Jahresabschluss und kontrolliertes Wachstum

Köln, 27.06.2018 Geschäftszahlen sprechen für sich
Der Rückblick auf 2017 weist ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr für die Dorint GmbH aus. Die Auslastung der Hotels lag mit 1,7 Mio. Übernachtungen bei 66 Prozent, der Gesamtumsatz bei 245 Mio. Euro. Die Zahl der Gäste aus Übernachtungen, Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen betrug über 4 Mio. Mit einem Netto-Zimmerpreis von 108 Euro konnte ein Jahresüberschuss von 3,7 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Durch den Zuwachs mit dem Dorint Hotel An den Westfalenhallen Dortmund (219 Zimmer) sowie dem Dorint Parkhotel Meißen (118 Zimmer) beendete Dorint das Jahr 2017 mit 40 Hotels, mittlerweile ist die Zahl auf 42 Häuser gestiegen.

Parallel wurden 2017 umfassende Investitionen in Renovierungen und Modernisierungen in Millionenhöhe getätigt, unter anderem an den Standorten in Bad Brückenau, Bremen, Dortmund, Frankfurt/Sulzbach, Mannheim und Winterberg.

Berichten über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2017, neue Häuser und über die Pläne für die Zukunft: Die Geschäftsführung der Dorint GmbH Karl-Heinz Pawlizki, CEO (links) und Jörg Thomas Böckeler, COO. Fotograf: Roland Breitschuh – Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

„Die Zahlen des Jahresabschlusses 2017 dokumentieren Konsolidierung und weisen erfreuliche Gewinne aus“, so Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. „Unseren eingeschlagenen Weg sehen wir mithin bestätigt und arbeiten progressiv weiter an Unternehmen und Marke.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels, Redaktion

Maritim Hotels: Schwitzen in schönem Ambiente

Neuer Saunabereich eröffnet / Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand modernisiert

Maritim Hotels, 11.06.2018Helle, ansprechende Farben, zwei neue Saunen und ein gemütlicher Ruheraum mit Blick ins Grüne: Der umfassend modernisierte Saunabereich im Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand bietet genau die richtige Atmosphäre für eine entspannte und erholsame Auszeit.

Neuer Saunabereich Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand

Zum neuen Wellnessbereich gehören eine reguläre und eine Biosauna, dem gemütlichen Ruheraum ist eine kleine Außen-Terrasse angeschlossen. Saunagäste können zudem den großzügigen 25 Meter Pool im Hotel nutzen, in der Sommersaison steht auch der 25 Meter Außenpool zur Verfügung.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Dorint sammelt 10.000 Euro für „Tapfere Kinder“ bei Charity-Lauf

Wetteinsatz für „Tapfere Kinder“ eingelöst – 50 Kilometer für die gute Sache gelaufen

Köln / Bad Neuenahr, 11.06.2018 – So wurde aus einer verlorenen Wette ein Einsatz für den guten Zweck: Auch wenn Frank Schönherr, Direktor des Dorint Parkhotel Bad Neuenahr, in der Wette Recht behalten sollte, wusste Dorint CEO Karl-Heinz Pawlizki daraus das Beste zu machen. Seinen Einsatz löste der passionierte Langstreckenläufer vergangenen Samstag ein – in Form eines Charity-Laufs über 50 Kilometer. Nebenbei konnte Pawlizki über 40 Mitarbeiter und prominente Dorint Gäste fürs Mitmachen begeistern. Die Spendenaktion für „Tapfere Kinder“ geriet zum vollen Erfolg: Insgesamt wurden 10.000 Euro gesammelt (Läufer 560 Kilometer á 10 Euro, Radler 430 Kilometer á 5 Euro) sowie weitere Spenden zum Lauf, von Dorint Hotels & Resorts an das Hilfsprojekt von Schirmherr Reiner Calmund gespendet.

Nach 50 Kilometern glücklich im Ziel: Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH (5.v.l.), überreicht den Spendenscheck an Gabi Pannicke, Vorstand „Tapfere Kinder“ (7.v.l.), und Jens Nowotny, früherer Fußball-Nationalspieler und Pate der Stiftung „Tapfere Kinder“ (6.v.l.) sowie Extremsportler Sascha Gramm, Botschafter für „Tapfere Kinder“ (7.v.r.). Foto: Martin Gausmann – Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

Über 40 Dorint Mitarbeiter wurden zu wohltätigen Sportlern und Helfern
Bester Laune und beherzt startete der sportliche Dorint Geschäftsführer von Köln-Wesseling aus morgens um 8 Uhr den 50-Kilometer-Lauf Richtung Bad Neuenahr. Begleitet wurde Pawlizki über die gesamte Distanz von Michael Mollau, Hoteldirektor des Dorint Hotel Dresden, und Extremläufer Sascha Gramm. Ebenso in Wesseling am Start war der ehemalige deutsche Fußballnationalspieler Jens Nowotny, der die Strecke auf dem Fahrrad zurücklegte. Insgesamt ließen sich 36 Mitarbeiter aus den bundesweiten Dorint Häusern animieren, auf den Distanzen 50, 20 und 10 Kilometer mitzulaufen oder mit dem Fahrrad zu bewältigen. Viele andere Mitarbeiter organisierten und sicherten den Lauf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Veranstaltungen

HotelHeld wird zum TanzHelden – Ingolf Lück gewinnt „Let’s Dance 2018“

Ingolf Lück gewinnt „Let’s Dance 2018“ – HotelHeld wird zum TanzHelden

Köln, 09.06.2018 – Dorint-Markenbotschafter Ingolf Lück überzeugt im Finale der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Gleich nach dem Startschuss für die 11. Staffel von „Let’s Dance“ avancierte Ingolf Lück zum Publikumsliebling der RTL-Show. Schnell begeisterten sich die Zuschauer für den Comedian, Schauspieler und TV-Moderator in seiner neuen leichtfüßigen Rolle.

Mit Charme, Witz und Verve zum Sieg: Ingolf Lück mit seiner Tanzpartnerin Ekatarina Leonova (Mitte) im Finale von „Let’s Dance 2018“. Fotograf: Jörg Vorländer – Abdruck honorarfrei – Dorint Hotels & Resorts

Trotz der starken Konkurrenz überzeugte der Markenbotschafter der Dorint Hotels & Resorts als TanzHeld auf dem Weg ins Finale mit gekonnten Choreografien, viel Spaß und Entertainment die Jury und Zuschauer von sich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Hotels, Personalien, Veranstaltungen

Neue Outfits im Estrel

Berlin, 06.06.2018 – Im größten Hotel Deutschlands, dem Estrel in Berlin, bekommen die Mitarbeiter neue Uniformen. Anlässlich der Neugestaltung des Atriums mit sämtlichen Restaurants und Bars wurden auch die 130 Angestellten neu eingekleidet, die im direkten Kundenkontakt stehen. Statt dunkelbrauner Uniformen kommt nun eine Kollektion in den Tönen Anthrazit, Navy, Hellblau und Weiß in die Schränke.  Aufgelockert wird das neue Outfit durch hellgraue und schwarze Sneaker. Passende Cardigans, Schürzen, Einstecktücher und Gürtel werden ebenfalls gestellt.

„Wir möchten unseren Mitarbeitern moderne und qualitativ hochwertige Uniformen zur Verfügung stellen, in der sie sich nicht nur wohl fühlen, sondern sich in dieser auch gefallen – schließlich sind sie die Visitenkarte unseres Unternehmens“, erklärte Annette Bramkamp, Personaldirektorin des Estrel Berlin.

www.estrel.com/de/

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels